Logo LaNature® 2

LaNature® Produkte und Zertifizierung

LaNature® hat sich als Naturkosmetik bewusst gegen die Zertifizierung entschieden. LaNature® Produkte werden so natürlich wie möglich hergestellt mit der Maßgabe, einen möglichst hohen Anteil an Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs einzusetzen. Die Produkte sollen auch nach Öffnung lange haltbar sein und exklusive, erlesene Düfte enthalten. Dies ist häufig ein Nachteil bei zertifizierter Naturkosmetik.

Die von LaNature® eingesetzten Düfte kommen hauptsächlich aus der französischen Provence, aus dem alten Duftstädtchen Grasse. Hier werden auch synthetische Düfte eingearbeitet, wenn das ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll ist. So werden beispielsweise für die Gewinnung von 20-30 g Rosenöl ca. 100 kg Rosenblüten benötigt. Um das gute Preis/Leistungsverhältnis bei LaNature® zu gewährleisten, werden unter diesen Aspekten auch synthetische Düfte zugelassen und die Konservierung so schonend wie möglich, aber auch so effektiv wie nötig vorgenommen. Zur Verdeutlichung: Natürliche pflanzliche Öle werden ohne ausreichende Stabilisierung sehr schnell ranzig.

Auch soll LaNature® ein Naturerlebnis sein und sowohl Duftwelten als auch alle haptischen und sensorischen Eigenschaften einer exklusiven Kosmetik bieten. So sind die LaNature® Produkte alle streng nach der europäischen Kosmetikverordnung (KVO) entwickelt, von der Natur inspiriert, entworfen und mit großartigen Düften ausgestattet.

Eine exemplarische Zertifizierung findet sich bei zwei Produkten der Serie Olive: Der LaNature® Olive Lip Balm und die Olive & Shea Butter Hand Cream sind LaNature® Product Natrue-zertifiziert.

LaNature® Produkte enthalten natürliche Inhaltsstoffe

Pflanzliche, natürliche Bestandteile unterliegen je nach Ernte farblichen Unterschieden und können in ihrer Duftintensität und in ihrem Aussehen variieren. So kann es von Charge zu Charge zu Unterschieden kommen, die jedoch nicht die hohe Qualität der LaNature Produkte beeinträchtigen, sondern für die Natürlichkeit der Inhaltsstoffe spricht.

  • Als Beispiel können die Badepuder wegen der enthaltenen getrockneten Blüten Ernte in der Farbe variieren.
  • Schaumbäder können bei großen Temperaturschwankungen ausseifen, d.h. die natürlichen Ölbestandteile eintrüben. Auch das ist keine Produktbeeinträchtigung. Die Schaumbäder entfalten trotz Eintrübung noch die vollen pflegenden Eigenschaften.

Vegetarisch/Vegan: LaNature® Produkte und Inhaltsstoffe aus tierischer Herkunft

Diese Frage ist ganz besonders für Vegetarier und Veganer wichtig. In LaNature® Produkten werden keine Inhaltsstoffe verwendet, die aus toten Tieren gewonnen werden. Somit sind alle LaNature® Produkte für Vegetarier geeignet.

In einigen LaNature® Produkten sind jedoch tierische Produkte enthalten. Diese sind Lanolin, Bienenwachs und Milchpulver.  Aktuell sind die folgenden Produkte des Sortiments nicht für Veganer geeignet:

  • Die Pflanzenölseifen in der Sorte Milch
  • die LaNature® Badepuder, die Milchpuder enthalten
  • die Body Butter Olive und Orange, die Bienenwachs und Lanolin enthalten
  • die Lavender & Lime Body Cream.

Alle anderen LaNature® Produkte enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe.

 

 

(alle Hinweise zu Ihrer information vom Hersteller übernommen)